Restart

Ortseingang Bottrop Welheimer Mark

Seit ver­gan­ge­nen August herrscht hier Funk­stil­le, jetzt will ich es mit einem Restart der Web­sei­te pro­bie­ren. Ich bin näm­lich nach wie vor der Mei­nung, dass unser Stadt­teil ein Sprach­rohr braucht. Aber alles steht und fällt mit den Lesern und poten­zi­el­len Mit­au­toren.

Was drückt der­zeit?

Im Moment herrscht in der Wel­hei­mer Mark weit­ge­hend Ruhe. Aller­dings ent­wi­ckelt sich der Streit der Anwoh­ner mit Arcelor­Mit­tal und der Koke­rei Pro­sper zu einem Dau­er­bren­ner. Zudem ist die Sper­rung des Vor­plat­zes an der Schu­le ein The­ma, und an der Bus­hal­te­stel­le „In der Wel­hei­mer Mark“ steht man seit dem ver­gan­ge­nen Juli im Frei­en und ist Wind und Wet­ter aus­ge­setzt. Und im Früh­jahr soll der 2. Bau­ab­schnitt für die Erneue­rung der Kana­li­sa­ti­on star­ten.

Dreck von der Koke­rei

Ver­gan­ge­ne Woche Diens­tag lud Arcelor­Mit­tal die Anwoh­ner aus Wel­heim und der Wel­hei­mer Mark zum Gespräch. Streit­punkt ist der Aus­stoß von teils kleb­ri­gem Staub durch die Koke­rei und die damit ver­bun­de­ne Ver­schmut­zung von Fas­sa­den, Autos, Gar­ten­mö­beln usw.

Die Koke­rei Pro­sper des Betrei­bers Arcelor­Mit­tal
Bild­quel­le: Wiki­me­dia Com­mons, Autor: Diet­mar Rabich unter Crea­ti­ve Com­mons „Namens­nen­nung – Wei­ter­ga­be unter glei­chen Bedin­gun­gen 4.0 inter­na­tio­nal“

An die­sem Abend wur­de den Anwoh­nern „frei­wil­li­ge“ Zah­lun­gen in Höhe von min­des­tens 150 Euro, wenn deren Häu­ser, Grund­stü­cke oder Autos ver­schmutzt wor­den sein. „Frei­wil­lig“ sind die Zah­lun­gen natür­lich des­halb, weil Die Koke­rei an den Ver­schmut­zun­gen nach eige­ner Mei­nung wenn über­haupt nur einen gerin­gen Anteil hat. Wir wer­den an die­sem The­ma dran­blei­ben.

Bus­hal­te­stel­le

Im ver­gan­ge­nen Som­mer wur­de ja die Bus­hal­te­stel­le „In der Wel­hei­mer Mark“ in Fahrt­rich­tung Stadt­mit­te abge­baut, weil nach einem Kanal­bruch der Geh­weg im Bereich der Hal­te­stel­le abge­sackt war und repa­riert wer­den muss­te.

Bushaltestelle Gehweg repariertFoto: Mar­kus Bloch
Die Bus­hal­te­stel­le „In der Wel­hei­mer Mark“ ist noch immer nicht wie­der auf­ge­baut

Nun, die Repa­ra­tur­ar­bei­ten am Geh­weg wur­den bereit im ver­gan­gen Juli, also noch in den Som­mer­fe­ri­en fer­tig­ge­stellt. Das Foto stammt auch aus der Zeit. Inzwi­schen wur­de Die Aus­weich­hal­te­stel­le zwar neben den Müll­ei­mer plat­ziert, auf ein War­te­häus­chen, wo die Nut­zer sich bei Regen unter­stel­len und gene­rell hin­set­zen könn­ten, war­ten wir hier noch immer. Selbst der Mit­ar­bei­ter der Ves­ti­schen, der beim letz­ten Fahr­plan­wech­sel die Plä­ne an der Hal­te­stel­le aus­ge­tauscht hat, war von der Situa­ti­on über­rascht. Ich habe mitt­ler­wei­le das dump­fe Gefühl, dass hier bis zum Abschluss der Kanal­bau­ar­bei­ten nichts pas­siert.

Kanal­bau, 2. Bau­ab­schnitt

Baustelle von WestenFoto: Mar­kus Bloch
Der 1. Bau­ab­schnitt war chao­tisch

Wo wir gera­de die Kanal­bau­ar­bei­ten anspre­chen, der 2. Bau­ab­schnitt soll ja im Früh­jahr star­ten. Ein genau­er Ter­min ist zumin­dest mir nicht bekannt. Die zustän­di­gen Mit­ar­bei­ter der Stadt Bot­trop wol­len ja aus dem chao­ti­schen 1. Bau­ab­schnitt gelernt haben, jetzt soll es ja alles in geord­ne­te­ren Bah­nen lau­fen. Wir sind gespannt und wer­den ein Auge dar­auf haben.

Mit­au­toren gesucht

Da wir nun gera­de am Anfang dar­auf zu spre­chen kamen, ich wün­sche mir hier Mit­au­toren. Natür­lich kann ich nicht die gesam­te Wel­hei­mer Mark im Blick haben, natür­lich habt ihr zum Teil eine ande­re Sicht auf die Din­ge und Punk­te anzu­spre­chen, die ich hier viel­leicht gar nicht auf dem Radar habe. Wenn ihr also hier in der Mark wohnt oder arbei­tet, in Poli­tik oder Ver­wal­tung für den Bot­tro­per Süden „zustän­dig“ seid, oder Mit­ar­bei­ter einer der aus­füh­ren­den Fir­men hier in der Mark seid, und Bock dar­auf habt, hier auch ab und zu ein paar Zei­len zu schrei­ben, dann mel­det euch über das Kon­takt­for­mu­lar. Ich rich­te dann ger­ne einen Zugang ein.

Übri­gens: Wir arbei­ten hier mit Word­Press in der jeweils aktu­el­len, sta­bi­len Ver­si­on und benut­zen auch den neu­en Block-Edi­tor.

Markus Bloch
Auch hier:
Letz­te Arti­kel von Mar­kus Bloch (Alle anzei­gen)

Bild­quel­len:

  • Koke­rei Pro­sper: Wiki­me­dia Com­mons
  • Bus­hal­te­stel­le Geh­weg repa­riert: Mar­kus Bloch
  • Bau­stel­le von Wes­ten: Mar­kus Bloch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.